Drucken Zur�ck
Gewässerunterhaltung mit QGIS in Hannover

 

Der Kurs richtet sich an Wasser- und Naturschutzbehörden, die mit der Pflege und Entwicklung von Gewässern betraut sind und zur Planerstellung die artenschutzrechtliche Belange bei Maßnahmen der Gewässerunterhaltung des NLWKN berücksichtigen müssen. Sie lernen die Daten des NLWKN an Ihre Gewässerdaten anzubinden um Beziehungen zu analysieren und Maßnahmen an Gewässern zu verorten.

 

Schulungsinhalte

 

  1. Grundlagen zum Arbeiten mit QGIS
  2. Übersicht zu Datenformaten und Datenbanken
  3. Arbeiten mit Plugins
  4. Datenaufbereitung und topologische Prüfung
  5. Integration von Tabellendaten mit Maßnahmen
  6. Datenaufbereitung und Topologieprüfung
  7. Datenabfrage überräumliche Beziehungen
  8. Verknüpfung von Maßnahmen mit Gewässerdaten (Lineare Referenzierung)
  9. Erstellen von Planungsgrundlagen für den Druck

 

Weitere Unterlagen zu Inhalten stellen wir Ihnen auf Anfrage gerne zur Verfügung.

 

Unterlagen  

 

  • Übungsdaten
  • Übungsskript
  • Teilnahmebescheinigung

 

 

QGIS-Logo
NLWKN-Logo

Schulungsort

 

Wir nutzen für die Schulung Räume der SYMPLASSON Informationstechnik GmbH, Georgstraße 2 in 30159 Hannover.

 

Termine

 

  1. Mittwoch, 18.09.19 - Donnerstag, 19.09.2019 in Hannover

 

Konditionen  

 

490 € + MwSt - Darin enthalten sind die Kursunterlagen, Verpflegung (Snacks und Getränke) sowie eine Stunde individueller Support nach der Schulung. Schüler, Studenten, Auszubildende und Arbeitsuchende können vergünstigte Konditionen nutzen.

 

Fragen & Anmeldung


Weitere Informationen zu unseren Teilnahmebedingungen finden sie hier. Zur Anmeldung und für weitere Informationen senden Sie bitte eine E-Mail an schulung@gbd-consult.de

 

 

Kontakt

 +49 (0)211 69937750
 +49 (0)171 4687540
 info@gbd-consult.de

 

Geoinformatikbüro Dassau GmbH
Rethelstrasse 153
D - 40237 Düsseldorf